Isabell Wiese wechselt zu Hannover 96

Die 15-jährige Defensivspielerin wechselt zum 01.07.2015 zu Hannover 96. Isabell Wiese spielte seit dem Sommer 2010 für den FC Bennigsen. Dort gab es zuletzt aber keine Spielmöglichkeiten mehr in ihrer Altersklasse.

„Ich freue mich ganz besonders, dass wir mit Isabell ein großes Talent aus der Region Hannover für Hannover 96 gewinnen konnten. Isabel ist eine sehr begabte, beidfüßige Fußballerin“, erklärt Trainer Lars Gänsicke.

Trainer Marcel Geisenhainer: „Bereits in den letzten Monaten ist mir Isabell aufgefallen und ich bin von ihren fußballerischen Fähigkeiten absolut überzeugt. Sie hat bereits mit 15 Jahren ein sehr gutes Spielverständnis und ist sehr weit entwickelt. Trotz ihrer schon jetzt nennenswerten Stärken hat sie noch enormes Potential, welches wir nun fördern werden. Ich bin überzeugt, dass sie bei uns zu einer festen Größe des Teams wird.“

„Ich freue mich riesig auf die neue Erfahrung mit Hannover 96. Die Ideen, die hinter dem Konzept in diesem Verein stehen, passen genau zu mir“, sagte Isabell Wiese. „In dem jungen erfolgshungrigen Team möchte ich gerne den nächsten Entwicklungsschritt machen.“

Die Schülerin spielte 6 Jahre lang bei den Jungs der JSG Gestorf-Hüpede-Oerie, bevor sie zum FC Benningsen ging.

Wir wünschen Isabell alles Gute für die neue Saison und freuen uns gemeinsam auf eine neue außergewöhnliche Story mit ihr.

Diese Vorstellung wird von unserer Partnerseite Fotowelt Frauenfußball präsentiert. Unsere Fotobeiträge werden durch Dennis Zimmermann bearbeitet und dargestellt.

‪#‎NiemalsAllein‬

11236487_505683332916534_8511923343958884061_o