Kämpferin mit Herz – Anna-Lena Weber ein weiteres Jahr bei Hannover 96

11033397_547019572116243_4110811736096154102_o

Die 26-jährige Mittelfeldspielerin bleibt ein weiteres Jahr bei Hannover 96. Anna-Lena Weber wechselte im Sommer 2014 nach Hannover und kam in der abgelaufenen Saison bei 19 Spielen zum Einsatz.

Trainer Marcel Geisenhainer: „Anna ist eine sehr disziplinierte Spielerin, die über sehr gute physische Anlagen verfügt und deswegen in diesem Bereich ein Vorbild für das gesamte Team ist. Über die Dauer der Saison wird sie ihre Stärken gut einbringen können.“

„Auf Anna kann man sich einfach verlassen. Sie setzt die geplanten Aufgaben um und kommuniziert. In Sachen Einsatzwille und Kampfesgeist kann ihr niemand was vormachen“, erklärt Trainer Lars Gänsicke. „Anna ist schnell, immer fit und damit insgesamgt eine tolle Sportlerin. Für uns ist es wichtig, jemanden mit ihren Qualitäten im Team zu haben.“

Anna-Lena Weber: „Ich suche die Herausforderung und bei Hannover 96 bin ich in einem Verein, der permanent versucht das Bessere zu erreichen. Für die Zukunft erhoffe ich mir, dass unsere Mannschaft, durch den großen Zuwachs, schnell eine Einheit wird und wir alle gemeinsam in jeder Trainingseinheit und jedem Spiel zeigen, dass wir mehr wollen. Trotzalledem ist es wichtig, dass wir nicht den Spaß am Fußball verlieren, denn ohne dem, wird alles andere sehr schwer. Aber gerade das überzeugt mich hier zu bleiben.“

Die hauptberufliche Assistenzärztin spielte in der Jugend bei beim SV Engern in ihrer Heimat und schaffte dort den Sprung in die Kreisauswahl. In der Region Hannover spielte sie bereits für die SG Letter und 2,5 Jahre für den SV Arminia Hannover mit dem sie zweimal Vizemeister der Kreisliga wurde.

Wir wünschen Anna alles Gute für die neue Saison und freuen uns gemeinsam auf eine neue außergewöhnliche Story mit ihr.

Diese Vorstellung wird euch von unserem Partner Quicar präsentiert.
Wenn Du ein Auto brauchst, nimmst Du Dir eins. Share a Volkswagen

‪#‎NiemalsAllein‬