Sandra Przyklenk ein weiteres Jahr bei Hannover 96

11891209_549999058484961_8181134646982582280_n

Erfahrung für die jungen Wilden –

Die 33-jährige Defensivspielerin bleibt ein weiteres Jahr bei Hannover 96. Sandra Przyklenk wechselte im Sommer 2012 zu Hannover 96 und kam in der abgelaufenen Saison bei 11 Spielen zum Einsatz.

Trainer Marcel Geisenhainer: „Sandra gehört zu den erfahrenen Spielerinnen. Im Laufe der Saison werden wir diese enorme Erfahrung auf unserer Mission noch das ein oder andere Mal gewinnbringend einzusetzen wissen. Für mich ist sie mit ihrer ruhigen Art ein ganz wichtiges Bindeglied zwischen alt und jung.“

„Sandra unterstützt an allen Ecken und Kanten, sowohl auf als auch neben dem Platz. Unsere jungen Spielerinnen können in Zukunft einiges von ihr mitnehmen und lernen. Ich freue mich sehr, dass sie bei der weiteren Entwicklung des Frauenfußballs bei Hannover 96 intensiv mitwirken will.“

Sandra Przyklenk: „Ich finde es toll, wie sich der Club im Bereich Frauenfußball weiterentwickelt. Ich will mein Bestes dazu beitragen um unser gemeinsames Ziel zu erreichen.“

Die hauptberufliche Assistenzärztin startete beim SV Wacker Osterwald und spielte dort fünf Jahre, bevor sie zur SG Letter 05 wechselte. Im Jahr 2012 kam sie dann zu Hannover 96.

Wir wünschen Sandra alles Gute für die neue Saison und freuen uns gemeinsam auf eine neue außergewöhnliche Story mit ihr.

Diese Vorstellung wird euch von unserem Partner der CONCORDIA-NRÜ Geschäftsstelle Reinhold Hirth präsentiert.

‪#‎NiemalsAllein‬