Sedef Işik ab sofort bei den Roten

Ein weiterer Neuzugang steht fest!

Heute stellen wir euch unsere neue Nummer 61, Sedef Işik, vor. Sie ist seit Mai bei Hannover 96 und hat vorher ihre Erfahrungen bei den B-Juniorinnen der Arminia Hannover sammeln können.

Wie viele Jugendspielerinnen vor ihr, wagt sie früh den Schritt auf das große Parkett und hat ein klares Ziel vor Augen, sie möchte sich bei uns weiter entwickeln, ihren Platz in der Mannschaft finden und ihren Beitrag auf dem Feld leisten.

Sedef möchten wir euch in einem kurzen Interview vorstellen.

G.B.: Was gefällt dir daran, ein Teil unserer Mannschaft zu sein?

S.I.: Es gefällt mir, weil man die Mannschaft wirklich eine Mannschaft nennen kann. Alle werden gleich und fair behandelt, alle sind super nett und man hat auch von der Freizeit her viel Spaß zusammen.
G.B.: Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

S.I.: Ich wollte mich im Fußball weiter entwickeln und die Mannschaft habe ich etwas länger auf Facebook verfolgt und mich dann dazu entschlossen mich bei euch zu bewerben.

G.B.: Wann und wo hat deine Fußballkarriere begonnen?

S.I.: Sie hat mit meinem 6. Lebenjahr auf einem riesigen Fußballplatz mit den Jungs begonnen.

G.B.: Wie sind deine persönlichen Ziele, die du gerne mit der Mannschaft erreichen möchtest?

S.I.: Das wir uns immer weiter mit unseren Leistungen steigern.

G.B.: Du hast dir die Nummer 61 gewünscht, wie kommst du darauf?

S.I.: Die Zahl 61 ist die Postleitzahl von Trabzon, dort wo ich her komme.

G.B.: Für welchen Fußballverein schlägt dein Herz?

S.I.: Hannover 96 💚

G.B.: Hast du einen Lieblingssportlerin?

S.I.: Marta Vieira da Silva, ist ne richtig gute Stürmerin. Ich wäre gerne so wie sie „smile“-Emoticon

G.B.: Wenn du die Möglichkeit hättest für einen Tag mit einer anderen Person zu tauschen, wer wäre das und warum?

S.I.: Mit einer sehr bekannten Fußballspielerin. Ich würde gerne wissen, wie es ist, eine bekannte Fußballspielerin zu sein. Sehr gerne würde ich in einem richtigen Stadion mit sehr vielen Zuschauern spielen.

G.B.: Vielen Dank für das Gespräch und bis bald auf dem Feld.

S.I.: Gerne und bis bald.

Wir verabschieden uns auch von Sedef mit ihrem persönlichen Motto:

„Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum“.

G.B.

‪#‎NiemalsAllein‬ ‪#‎96dieZweite‬ #61

10408658_382205508633162_2359855768997860236_n